10org_2c65475fededaf76_1589551056000-01org_40fc195082c2d43d_1589551132000-01org_fa5812a6681601d5_1589551116000-01

Anfrage zur Bewertung/Verkehrswertgutachten

Hier können Sie eine Anfrage zur Bewertung stellen.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Der erste Termin vor Ort ist selbstverständlich kostenfrei.

Sie können uns gern vorab wichtige Informationen mitteilen.

1. Lage der Immobilie (z. B. Stadt, Straße etc.)

2. Art der Liegenschaft (EFH, MFH, Baugrundstück etc.)

3. kurze Zustandsbeschreibung (saniert, teilsaniert, unsaniert etc.)

4. bekannte Belastungen/Rechte (Wohnrecht, Wegerecht, Baulast etc.)

5. Grund des Gutachtens (Ermittlung des Verkehrswertes zum Zwecke des Verkaufs, Erbauseinandersetzung, etc.)

Schicken Sie uns eine Mail über den unten stehenden Link. Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

immobilien@agenda-bau.de

 ein kurzer Hinweis:

Die Ausbildung zum Sachverständigen kostet nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld.

Das Erstellen von Gutachten ist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden, angefangen von dem ersten Vororttermin, das Besorgen aller erforderlichen Unterlagen sowie die Berechnung des Objektes im Sachwert- Ertragswert- oder Vergleichswertverfahren unter Berücksichtigung etwaiger Belastungen (z. B. Wegerecht, Wohnrecht, Leitungsrecht etc.) und das Erstellen des Gutachtens in elektronischer (PDF) oder ausgedruckter Form (Papier).

Deshalb sind kostenlose Bewertungen von Immobilien im Internet u. E. in der Regel wenig verwertbar.

Verglichen mit dem Verkehrswert, den der ausgebildete Gutachter ermittelt hat, liegen die Preisspannen der kostenlosen Internetgutachten deutlich zu hoch.

Geht es dem Immobilieneigentümer darum, einen belastbaren und validen Wert zu ermitteln, der von kurzfristigen Marktveränderungen unabhängig ist, dann ist ein erfahrener Gutachter eine gute Wahl.

Eine Besichtigung vor Ort ist immer unerlässlich, denn jede Immobilie hat ihre eigenen Merkmale und Besonderheiten.Diese werden i. d. R. nicht in den kostenlosen Bewertungen berücksichtig.