org_fa5812a6681601d5_1589551116000-01org_2c65475fededaf76_1589551056000-01org_40fc195082c2d43d_1589551132000-0110
Zweiseitof in 01665 Käbschütztal- reserviert!
Start
Dachgeschoss WH
Grünland
Scheune
Wohnhaus
Zufahrt

Objektbeschreibung:

Zum Verkauf steht ein Teil eines Vierseithofes- Wohnhaus und Scheune. Das Wohnhaus, Bj. um 1828, steht unter Denkmalschutz. Das Erdgeschoss wurde in massiver Bauweise- Bruchsteinmauerwerk ausgeführt, das Obergeschoss in Fachwerkkonstruktion. Für die Dacheindeckung- Südseite, wurde ein Betondachstein mit nachträglichem Anstrich um 1977 verwendet, die hofzugewandte Seite hat eine Biberschwanzeindeckung (um 1940). Die Fenster sind in Holzausführung (1994). Die Sanitär und Elektroinstallation im Erdgeschoss wurden 1994 erneuert. Für das Beheizen des Wohnhauses ist eine neue Heizung erforderlich. Die vorhandene Versorgungsleitung vom Südwestgebäude wird zurück gebaut. Der bauliche Zustand kann als solide bezeichnet werden, es besteht jedoch Modernisierungsbedarf in den Bereichen der Haustechnik, Innenausstattung und ggfl. der Modernisierung des OG.
Durch die Teilung des Hofes wird für den Käufer ein Überwegungsrecht im Grundbuch gesichert. Als Leitungsrechte werden folgende bestellt:
1. Leitungsrecht- Trinkwasser zugunsten des Verkaufsgrundstück
2. Leitungsrecht- Telekom zugunsten des Verkaufsgrundstück
3. Leitungsrecht- Elektro zugunsten Fl. Nr. 7/2
Die vorhandene biolg. KKA kann durch den Käufer mit genutzt werden. Hierfür wird ebenso ein dingliches Recht bestellt.
Die Scheune ist in massiver Ausführung und beherbergt zur Zeit 10 Wohnanhänger im Pachtverhältnis. Diese können unter Einhaltung der Kündigungsfrist (i. d. R. 3 Monate) beendet werden. Die Einnahmen betragen ca. 1.310 € p.a.
Der begrünte Grundstücksanteil ist bis 2024 verpachtet. Zur Zeit wird diese Fläche von Pferden beweidet.
Die Teilung- und Vermessung des Hofes erfolgt zeitnah nach Veräußerung durch den Verkäufer.

Lage:

Die Gemeinde Käbschütztal liegt etwa 11 km südwestlich von Meißen. Die B 101 führt durch die Gemeinde. Die A 14 verläuft südlich der Gemeinde und ist über den Anschluss Nossen-Ost (ca. 8 km) erreichbar. Die Gemeinde liegt oberhalb des Triebischtales und des Ketzerbachtales und gehört zum Meißner Hochland.
Der Zweiseithof befindet sich in einem kleinen Ortsteil der Gemeinde. Die Umgebung ist geprägt von wenigen bebauten Grundstücken, eingebettet in landschaftlich schöner Lage, umgeben von Wiesen und Feldern.
Einkaufsmöglichkeiten, Grundschule und Kita´s sind in Krögis (5 km) s, Löthain (1,7 km) und Barnitz vorhanden.
In ca. 350 m gibt es eine Bushaltestelle der Linie 417 (Meißen-Lommatzsch). Die Entfernung zu Meissen beträgt ca. 9 km, zur BAB A 4 und A 14 ca. 14 km.

Baujahr: um 1828
Wohnfläche: ca. 250 m²
Grundstücksgröße: ca. 19.390 m²
Kaufpreis: 180.000,00 zzgl. Provision

Allgemeines:
Das Angebot ist freibleibend und basiert auf Informationen, die der Eigentümer erteilt hat. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann deshalb nicht übernommen werden. Eine Zwischenvergabe bleibt vorbehalten. Weiterhin gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wir bitten um Verständnis, Kundenanfragen werden von uns nur beantwortet mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten, d. h. Name, Tel. Nr., Anschrift, E-Mail Adresse.

Dreiseithof auf großem Grundstück in Großenhain- verkauft !
Start
auszgshaus
Grünfläche
Grünfläche1
Hofstelle
Wohnhaus
wohnhaus1

Objektbeschreibung:

Der Dreiseithof steht in Großenhain im östlichen Teil der Stadt.
Es besteht Denkmalschutz.
Hervorzuheben ist der große durchgrünte, straßenabgewandte Grundstücksanteil.
Die Gebäude wurden in massiver Bauweise- Bruchsteinmauerwerk errichtet.
Das Wohnhaus beherbergt im nördlichen Teil des Hauses überwiegend Wohnfläche, der südliche Teil sind ehemalige Stallungen.
Das Dachgeschoss ist unausgebaut. Die Raumhöhe beträgt ca. 2,50 m.
Das Wohnhaus bedarf überwiegend einer Sanierung, insbesondere in den Bereichen der Haustechnik, Fußböden, Innentüren und Fenster. Beheizt wurde das Haus über Einzelöfen.
Das gegenüberliegende Auszugshaus verfügt über eine Gasheizung für das Obergeschoss, installiert 1995.
Das Erdgeschoss besitzt noch Ofenheizung. An diesem Haus schließt sich im EG weitere Nutzfläche (Stall, Werkstatt..) an.
Die Dacheindeckung der beiden Gebäude stammt vermutlich aus den 1975-80ziger Jahren- Tondachstein.
Die Scheune dient als nützliche Abstellfläche. Die Dacheindeckung wurde 2012 in Wellbitum erneuert.
Der Dreiseithof bietet ausreichend Platz zum Wohnen und ggfls. Tierhaltung.


Lage:

Großenhain ist eine Große Kreisstadt in Sachsen an der Großen Röder im Landkreis Meißen.
Der Dreiseithof befindet sich im Osten der Stadt in Richtung Radeburg.
In unmittelbarer Nähe gibt es eine Bushaltestelle. Die Stadt verfügt über diverse Schulen, Kitas, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte etc.
Unmittelbar vor der Hofstelle fließt die Große Röder (öffentliches Gewässer).
Die Entfernung zur Stadt Dresden beträgt ca. 37 km, zu Meißen ca. 17 km (ca. 25 min.)

Baujahr: um 1870
Wohnfläche: ca. 180m²,
Grundstücksgröße: ca. 12.051 m²
Kaufpreis: 200.000,00 € zzgl. Provision

Allgemeines:
Das Angebot ist freibleibend und basiert auf Informationen, die der Eigentümer erteilt hat. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann deshalb nicht übernommen werden. Eine Zwischenvergabe bleibt vorbehalten. Weiterhin gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wir bitten um Verständnis, Kundenanfragen werden von uns nur beantwortet mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten, d. h. Name, Tel. Nr., Anschrift, E-Mail Adresse.

kleines Bauernhaus mit Scheune Nähe Lommatzsch-verkauft!
Start
Bad
EFH Zöthain
Kueche
Scheune

Objektbeschreibung:

Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein kleines älteres EFH in Ortsrandlage mit einer soliden Scheune.
Das Wohnhaus wurde vermutlich Ende des 19. Jahrhunderts errichtet.
Das Erdgeschoss sowie das Oberschoss sind in massiver Ausführung (Bruchstein- und Ziegelmauerwerk). 1970 wurde das Wohnhaus um einen Anbau im Erdgeschossbereich, straßenabgewandt erweitert. Dieser Raum ist die Küche mit ca. 30 m².
1994/1995 wurden neue Kunststoffisolierglasfenster eingebaut (außer 2 Stück) die Heizung erneuert (Gasheizung mit Flüssiggas Bj. 2000) sowie das Bad neu installiert.
Die Raumhöhen im EG betragen ca. 2,25 m, im OG ca. 2,00m.
Die Dacheindeckung stammt aus den 1970ziger Jahren- Tondachstein (Falzziegel). Die häuslichen Abwässer werden in eine biologische KKA abgeleitet (2015).
Es besteht jedoch Investitionsbedarf um das Wohnhaus an den heutigen Standard anzupassen.
Die Scheune ist in einem guten Zustand, das Dach wurde 2018 mit Aluplatten neu gedeckt.
Bei Bedarf können weitere Flächen erworben werden, Fl. Nr. 112 zu 1560 m², Fl. Nr. 121 zu 720 m², Fl. Nr. 122 zu 10950 m². Erwerbspreis 20 T€.

Lage:

Das Wohnhaus steht in Zöthain, einem Ortsteil der Stadt Lommatzsch, ca. 5 min entfernt.
Einkaufsmöglichkeiten, Schulen Banken, Ärzte, Lebensmitteldiscounter sind in Lommatzsch ansässig.
Hervorzuheben ist die freie Ortsrandlage nach Südwesten.

Grundstücksgröße: ca. 940 m² (weiteres Land möglich)
Wohnfläche: ca. 120 m²
Kaufpreis: 93.000,00 zzgl. Provision


Allgemeines:
Das Angebot ist freibleibend und basiert auf Informationen, die der Eigentümer erteilt hat. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann deshalb nicht übernommen werden. Eine Zwischenvergabe bleibt vorbehalten.Weiterhin gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).Wir bitten um Verständnis, Kundenanfragen werden von uns nur beantwortet mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten, d. h. Name, Tel. Nr., Anschrift, E-Mail Adresse.

 Dreiseithof mit guter BAB Anbindung
Start
Dreiseithof
Garten
IMG20220612095154
Scheune
Zimmer1 OG
Zimmer OG

Objektbeschreibung:

Der gut erhaltene Dreiseithof wurde vermutlich Ende des 19. Jahrhunderts in massiver Bauweise (Wohnhaus und Seitengebäude) errichtet. Die großzügige Scheune besteht teilweise aus Ziegelmauerwerk und aus einer Holzkonstruktion.
Die Dacheindeckung des Wohnhauses wurde 2012 und die des Seitengebäudes 2015 erneuert (engobierte Dachsteine). Beheizt wird das Haus über eine neuwertige Gasheizung (2020). Die Warmwasserversorgung erfolgt im Durchfluss-Wassererwärmerprinzip. Zusätzlich steht noch ein Kachelofen im OG sowie ein Beistellherd in der Küche zur Verfügung. Die Isolierglasfenster, ab 1996 erneuert, sind in Kunststoffausführung. Das Bad im Erdgeschoss wurde 2020 saniert. Die Elektroinstallation (nur im EG) und der Stromkreisvertreiler wurden ebenso modernisiert.
Die Scheune ist in einem soliden Zustand und bietet ausreichend Platz. Der kleine Innenhof ist gepflastert. Der begrünte Grundstücksanteil erstreckt sich entlang des Weinberggrabens, hofabgewandt.
Der Vorgarten ist liebevoll gestaltet.
Bei Interesse können ca. 3 landw. Flurstücke mit erworben werden. Hierbei handelt es sich um Acker. Größe gesamt ca. 19.530 m², Preis € 50.000,00. Die Flächen sind bis 2030 verpachtet.


Lage:

Der Hof steht in Deutschenbora und ist ein Gemeindeteil der sächsischen Stadt Nossen im Landkreis Meißen. Hervorzuheben ist die gute Anbindung an die BAB A 14/ A 4, Entfernung ca. 2,3 km.
Nossen verfügt über zwei Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium. Kitas sind in Nossen, Rhäsa und Ziegenhain vorhanden. Ca. 500 m entfernt befindet sich eine Bushaltestelle der Linie 418 (Meißen - Miltitz - Nossen - Rüsseina).
Die Umgebung ist ländlich geprägt und besteht aus sanierten Wohnhäusern und Höfen.

Grundstücksgröße: ca. 2.120 m²
Wohnfläche: ca. 116 m²
Kaufpreis: 250.000,00 € zzgl. Provision
Baujahr: um 1890

Allgemeines:
Das Angebot ist freibleibend und basiert auf Informationen, die der Eigentümer erteilt hat. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann deshalb nicht übernommen werden. Eine Zwischenvergabe bleibt vorbehalten.Weiterhin gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).Wir bitten um Verständnis, Kundenanfragen werden von uns nur beantwortet mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten, d. h. Name, Tel. Nr., Anschrift, E-Mail Adresse.